Karate wird olympisch in Tokio 2020

 Im Rahmen der 129. IOC-Session in Rio de Janeiro, Mittwoch, den 3. August stimmten die IOC Delegierten dem Vorschlag der IOC Exekutive zu und nahmen fünf neue Sportarten in das Programm für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 an. 

Karate wurde neben Baseball/Softball, Surfing, Sportklettern und Skateboarding einstimmig in das Programm für Olympia in Tokio aufgenommen.

Dies ist ein großer Meilenstein für das Weltkarate und natürlich auch für Karate in Deutschland. Damit haben Karateka das erste Mal die Chance um olympisches Gold zu kämpfen.